Soko_Logo
Impressum
AGB
Home
    
  SOKO
  | Produktionen
   |    Eis
     Voices
     Motoren
     Metro
     Comedy
     Variete
     Mittelalter
  Tourismus
  Aktuelles
  Jobs
  Referenzen
  Kontakt
 Bild Eis
„Wie kann es gelingen, klassische Musik im Fernsehen attraktiver und zielgruppenumfassender zu präsentieren?“ – war die Frage von Prometheus Film München an Thomas Schmidt-Ott. Als Antwort auf diese Aufgabenstellung entwickelte Schmidt-Ott eine Filmserie der wohl ungewöhnlichsten Art klassischer Musik im Deutschen Fernsehen. „Cello on tour“ hatte mit seinem Erstling „Cello on Ice“ einen fulminanten Serienstart: ein Quartett aus Musikern der Münchner und Berliner Philharmoniker brach in die Antarktis auf, um umrundet von Pinguinen, Seelöwen, Robben und Seeelefanten, das erste Klassische Konzert am Südpol zu veranstalten.

Zahlreiche Highlights folgten: „Cello aloha“ – Cellisten am Fallschirm über Hawaii, „Cello allaikum“ – Cellisten mit Beduinen in der omanischen Wüste, „Cello goes west“ – Cellisten beim Goldschürfen im Yukon, u.v.a.: Schmidt-Otts Musikfilme erzielten sensationelle Einschaltquoten und wurden vom MDR zum Grimme-Preis und zur Silbernen Rose von Montreux nominiert.